Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Börse Tokio Asiens Börsen stehen unter Druck

Der Börsenhandel in Asien startet mit Verlusten in die Woche. Mehrere Faktoren sind für stark fallende Kurse verantwortlich. Auch ein Lebensmittelskandal trägt zu den schlechten Ergebnissen bei.
05.08.2013 - 08:45 Uhr
Die Aktionäre fürchten, der starke Yen könne die japanischen Aktien untergraben. Quelle: dpa

Die Aktionäre fürchten, der starke Yen könne die japanischen Aktien untergraben.

(Foto: dpa)

Tokio Die Aktienhändler in Asien haben sich zum Start in die neue Woche nicht von der Begeisterung ihrer amerikanischen Kollegen anstecken lassen. Insbesondere in Japan zeigten sie sich am Montag unbeeindruckt von den Rekordständen der vergangenen Woche an der Wall Street. Analysten verwiesen auf den stärkeren Yen, der die japanischen Exportwerte wie Toyota belastete. Zudem wurden die gemischt ausgefallenen US-Arbeitsmarktdaten eher negativ aufgenommen.

Der Nikkei-Index schloss in einem dünnen Handel 1,4 Prozent im Minus bei 14.258 Punkten. Der breiter gefasste Topix gab knapp ein Prozent nach. „Der stärkere Yen untergräbt die japanischen Aktien”, sagte Ayako Sera, Marktexperte bei Sumitomo Mitsui Trust Bank. Außerhalb Japans sah es etwas besser aus: Der Index für die asiatischen Aktienmärkte ohne Japan notierte 0,1 Prozent im Plus.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Börse Tokio - Asiens Börsen stehen unter Druck
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%