Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Börse Tokio Japans Nikkei beginnt das Handelsjahr mit einem Kursrutsch

Japans Anleger haben zum Jahresauftakt viel zu verdauen. Der Apple-Schock, ein Kurseinbruch an der Wall Street, ein Flash-Crash des Yen und Sorgen um China drücken die Kurse.
04.01.2019 Update: 04.01.2019 - 08:39 Uhr
Der Nikkei-Index ist mit hohen Verlusten in das neue Handelsjahr gestartet. Quelle: dpa
Tokio

Der Nikkei-Index ist mit hohen Verlusten in das neue Handelsjahr gestartet.

(Foto: dpa)

Tokio Japans Börse beginnt das neue Jahr, wie 2018 geendet hat: mit einem Einbruch der Aktienkurse. Der Nikkei-Index für 225 führende Werte gab am Freitag nach schwachen Vorgaben der New Yorker Börse um 452,81 Punkte oder 2,26 Prozent nach und ging am Ende mit 19.561,96 Punkten aus dem Handel. Zwischenzeitlich hatte der Index um mehr als 770 Punkte nachgegeben, konnte sich im späteren Handelsverlauf jedoch wieder etwas berappeln.

Besonders hart wurden Unternehmen getroffen, die für Apples Smartphones Teile liefern oder stark vom chinesischen Markt abhängig sind. Die Apple-Lieferanten Murata und Taiyo Yuden sackten zwischenzeitlich um mehr als zwölf Prozent ab. Die Ausrüster und Lieferanten für Chinas Fabriken wie die Roboterhersteller Fanuc und Yaskawa sowie Bauteilehersteller TDK und der Chipanlagenproduzent Tokyo Electron verloren immerhin noch mehr als fünf Prozent an Wert.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Börse Tokio - Japans Nikkei beginnt das Handelsjahr mit einem Kursrutsch
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%