Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Börse Tokio Nikkei-Index macht Verluste wett

Der Handel an der Börse in Tokio holt leichte Verluste vom Mittwoch wieder auf und geht leicht im Plus aus dem Handel. Gegensätzliche Vorgaben aus USA und EU hatten bei den Anlegern zunächst für Unsicherheit gesorgt.
25.03.2015 Update: 25.03.2015 - 08:48 Uhr
Vor einer Anzeigetafel der Börse in Tokio. Quelle: ap
Börse Tokio

Vor einer Anzeigetafel der Börse in Tokio.

(Foto: ap)

Tokio Anleger in Fernost haben sich am Mittwoch nach leichten Verlusten an der Wall Street mit Aktienkäufen weitgehend zurückgehalten. Der MSCI-Index für asiatische Aktien außerhalb Japans notierte nahezu unverändert.

In Tokio machte der Nikkei-Index anfängliche Verluste wieder wett und ging mit einem Plus von knapp 0,2 Prozent mit 19.746 Punkten aus dem Handel. In Südkorea und Australien gab es ebenfalls wenig Bewegung an den Aktienmärkten.

Gegen den Trend verbuchte die Börse in Shanghai ein Minus von 0,5 Prozent. Händler führten dies auf Gewinnmitnahmen nach den steigenden Kursen der vergangenen Tage zurück. Chinas Börsenindizes haben seit der überraschenden Zinssenkung der Zentralbank im November mehr als 50 Prozent zugelegt.

Spekulationen auf weitere Konjunkturhilfen hatten zuletzt die Börsenrally angeheizt. „Der Markt ist jetzt ein bisschen verrückt. Sogar Wanderarbeiter beginnen damit, Aktien-Konten zu eröffnen“, sagte Shen Zhengyang von Northeast Securities. Deshalb gebe es höhere Schwankungen an den Börsen.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Serviceangebote
    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%