Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Börse Tokio Nikkei kann sich behaupten

Gewinnmitnahmen haben noch am Vortag die Kurse in Tokio ins Minus gezogen. Am Mittwoch schafft der Nikkei jedoch die Wende und schließt leicht im Plus. Anleger lassen sich von den Vorgaben der Wall Street inspirieren.
27.08.2014 Update: 27.08.2014 - 08:33 Uhr
Vor einer Börsenanzeigetafel in Tokio. Quelle: ap

Vor einer Börsenanzeigetafel in Tokio.

(Foto: ap)

Tokio Die Börse in Tokio hat am Mittwoch gut behauptet geschlossen. Der Nikkei-Index für 225 führende Werte notierte zum Handelsende ein geringfügiges Plus von 13,60 Punkten oder 0,09 Prozent beim Stand von 15.534,82 Punkten. Der breit gefasste Topix notierte einen ebenfalls nur hauchdünnen Aufschlag von 0,91 Punkten oder 0,07 Prozent beim Schlussstand von 1285,92 Zählern.
„Wenn sich die US-Wirtschaft erholt, werden Erwartungen geweckt, dass sich die Gewinne japanischer Firmen erhöhen, weil die Exporte zunehmen und der Yen sich schwächer zeigt“, sagte Hiroichi Nishi von SMBC Nikko Securities der Nachrichtenagentur Bloomberg in Tokio.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%