Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Börse Tokio Nikkei klettert dank Ölpreiserhöhung

Die Wall Street gab es vor, der Nikkei folgt dem Aufwärtstrend: Die Tokioter Börse konnte mit einem leichten Plus schließen. Größter Verlierer war Nikon. Der Kamerahersteller schraubte seine Gewinnprognose herunter.
06.02.2015 Update: 06.02.2015 - 07:52 Uhr
Mann vor einer Börsenanzeigetafel in Tokio. Quelle: ap
Börse Tokio

Mann vor einer Börsenanzeigetafel in Tokio.

(Foto: ap)

Tokio Gewinne an der Wall Street und die Erholung der Ölpreise haben den Aktienmärkten in Fernost am Freitag Halt gegeben. Schon in New York hatte eine unerwartet niedrig ausgefallene Zahl von Erstanträgen auf US-Arbeitslosenhilfe für Zuversicht unter den Investoren gesorgt.

In Asien blieben die Anleger jedoch etwas zurückhaltender, weil sie ihren Blick schon auf die nächsten Zahlen vom US-Arbeitsmarkt richteten. Von dem am Freitag erwarteten Bericht erhofften sie sich weitere Hinweise auf Konjunkturtrends und damit die Zinspolitik der Notenbank Fed. Für Gesprächsstoff sorgte auch der EU-Schuldenstreit mit Griechenland.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%