Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Börse Tokio Nikkei reagiert positiv auf Zypernpaket

Die Einigung auf einen Rettungsplan für das von der Pleite bedrohte Zypern hat die Börse in Tokio beflügelt. Zu den Gewinnern zählen Unternehmen mit einem starken Engagement im Euro.
25.03.2013 Update: 25.03.2013 - 07:09 Uhr
Arbeitsplatz bei der Börse in Tokio. Quelle: Reuters

Arbeitsplatz bei der Börse in Tokio.

(Foto: Reuters)

Tokio Die Einigung auf ein Rettungspaket für Zypern hat Asiens Börsen und dem Euro am Montag Auftrieb gegeben. Nun sei davon auszugehen, dass die Zypern-Frage gelöst werde, sagte ein Händler in Tokio. "Das ist sicherlich sehr gut für den Risikoappetit insgesamt", ergänzte Ben le Brun, Analyst von OptionsXpress in Sydney.

Zuvor hatte sich die Regierung des überschuldeten Euro-Landes nach einer teilweise dramatischen Nachtsitzung mit ihren Geldgebern in letzter Minute auf einen neuen Rettungsplan geeinigt. Gläubiger und Kunden der beiden größten Banken des Landes werden dabei Geld verlieren - wie viel genau, steht noch nicht fest.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Börse Tokio - Nikkei reagiert positiv auf Zypernpaket
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%