Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Börse Tokio Nikkei sackt ab

Die japanischen Anleger lassen sich von der Talfahrt der Wall Street anstecken. Der Nikkei verlor mehr als 2,2 Prozent. Exportunternehmen wie Toyota mussten Verluste wegen des starken Yen hinnehmen.
16.10.2014 - 04:38 Uhr
Vor einer Börsenanzeigetafel in Tokio. Quelle: dpa

Vor einer Börsenanzeigetafel in Tokio.

(Foto: dpa)

Tokio Die weltweiten Konjunktursorgen haben am Donnerstag voll auf die großen asiatischen Märkte durchgeschlagen. Zuvor waren bereits die Wall Street und auch die Frankfurter Börse auf Talfahrt gegangen. Verstärkt wurden die Befürchtungen durch aktuelle Konjunkturdaten aus den USA. Der Umsatz der Einzelhändler sank im September überraschend deutlich und der Konjunkturindex der New Yorker Fed fiel ebenfalls schwächer aus als erwartet.

In Tokio schloss der 225 Werte umfassende Nikkei-Index 2,22 Prozent im Minus und notierte bei 14.738 Punkten. Der breiter gefasste Topix-Index gab 2,3 Prozent nach auf 1195 Zähler. Auf den japanischen Exportwerten lastete auch der anziehende Kurs des Yen zum Dollar. So lagen Toyota-Aktien 1,85 Prozent niedriger, Honda-Papiere verloren gar 3,86 Prozent.

„Es ist klar, die Leute wollen Risiken vermeiden“, sagte Takatoshi Itoshima von Commons Asset Management. Die Anleger zweifelten immer mehr daran, ob die Erholung der US-Wirtschaft stark genug sei, um den japanischen Aktienmarkt nachhaltig anzuschieben.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Börse Tokio - Nikkei sackt ab
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%