Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Börse Tokio Nikkei schließt auf höchstem Stand seit sechs Monaten

Die Aktienbörsen in Tokio haben am Freitag dank eines schwachen Yen deutlich zugelegt. Der Nikkei stieg im 1,13 Prozent auf 15.457 Punkte. Das neue Rekordhoch beim S&P500 an der Wall Street sorge für Kauflaune.
25.07.2014 Update: 25.07.2014 - 08:38 Uhr
Mitarbeiter der Börse Tokio an ihren Arbeitsplätzen. Quelle: dpa

Mitarbeiter der Börse Tokio an ihren Arbeitsplätzen.

(Foto: dpa)

Tokio Die Rekordjagd an der Wall Street hat zum Wochenausklang den Aktienmarkt in Japan beflügelt. In Tokio legte der Nikkei-Index um mehr als ein Prozent zu und ging auf dem höchsten Stand seit sechs Monaten aus dem Handel. Der S&P 500 hatte am Donnerstag ein Rekordhoch erreicht. Das Geschäft an anderen asiatischen Börsen war am Freitag dagegen durchwachsen. So wurde der Handel durch die Krisen im Nahen Osten und der Ukraine gedämpft.

Der Nikkei-Index beendete den Handel mit einem Plus von 1,1 Prozent auf 15.457 Punkten. Dabei ging fast ein Viertel des Gewinns auf das Konto des Roboterbauers Fanuc, der überraschend viel Geld verdiente. Die Anteilsscheine verteuerten sich um 5,3 Prozent. Der MSCI-Index asiatischer Werte ohne Japan tendierte dagegen 0,2 Prozent tiefer.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%