Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Börse Tokio Nikkei schließt im Plus

Eine Reihe von guten Unternehmenszahlen haben die Anleger in Japan in Kauflaune versetzt. Der überraschend starke Rückgang der Industrieproduktion dämpfte allerdings die Stimmung.
30.07.2014 Update: 30.07.2014 - 08:46 Uhr
Börsenanzeigetafel in Tokio: Der Nikkei hält sich in der Gewinnzone. Quelle: ap

Börsenanzeigetafel in Tokio: Der Nikkei hält sich in der Gewinnzone.

(Foto: ap)

Tokio/Sydney Der Nikkei-Index der 225 führenden Werte in Japan schloss 0,2 Prozent im Plus bei 15.646 Punkten. Der MSCI-Index asiatisch-pazifischer Aktien außerhalb Japans lag 0,5 Prozent höher auf 513 Punkten - das ist der höchste Wert seit Januar 2008. Noch mehr gewann die Börse in Hongkong, der Hang-Seng-Index legte 0,9 Prozent zu.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%