Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Börse Tokio Positive Vorgaben aus New York helfen Tokioter Börse

Die Börse in Tokio hat am Mittwoch in Folge positiver Vorgaben der Wall Street mit Gewinnen geschlossen. Großer Gewinner war der Elektrizitätskonzern Tepco, der um mehr als neun Prozent zulegen konnte.
18.01.2012 Update: 18.01.2012 - 09:56 Uhr
Die Börse in Tokio. Quelle: dpa

Die Börse in Tokio.

(Foto: dpa)

Tokio Die Börse in Tokio hat am Mittwoch in Folge positiver Vorgaben der Wall Street fest geschlossen. Der Nikkei-Index für 225 führende Werte notierte zum Handelsschluss ein Plus von 84,18 Punkten oder 0,99 Prozent beim Stand von 8550,58 Punkten. Der breit gefasste Topix legte um 3,45 Punkte oder 0,47 Prozent auf den Stand von 734,98 Zählern zu.

Großer Gewinner war der Elektrizitätskonzern Tepco, der um 7,8 Prozent zulegen konnte. Der Betreiber des Katastrophen-Atomkraftwerks Fukushima hatte zuvor deutliche Preiserhöhungen für Industriekunden angekündigt. Die anderen großen Werte konnten indes kaum zulegen. „Auch wenn sie weiter billig sind, finden sich keine Käufer“, sagte ein Händler.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%