Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Börse Tokio Sony legt kräftig zu

Ein schwacher Yen und gute Vorgaben der Wall Street geben der Börse in Tokio Auftrieb. Sony legt nach positivem Ausblick mehr als sechs Prozent zu.
Update: 25.11.2014 - 08:15 Uhr Kommentieren
Vor einer Börsenanzeigetafel in Tokio. Quelle: ap

Vor einer Börsenanzeigetafel in Tokio.

(Foto: ap)

Tokio Positive Vorgaben aus Europa und den USA haben der Tokioter Börse am Dienstag Auftrieb verliehen. Auch die Zinssenkung in China zur Stützung der Konjunktur in der weltweit zweitgrößten Volkswirtschaft vom Freitag habe die Anleger nach dem langen Wochenende in Japan zu Aktienkäufen ermutigt, sagten Händler. Der Tokioter Leitindex Nikkei der 225 führenden Werte stieg um 0,3 Prozent auf 17.407 Punkte. Der breiter gefasste Topix gewann 0,6 Prozent auf 1409 Zähler.

Am Montag hatte die erste Zinssenkung der chinesischen Notenbank seit mehr als zwei Jahren bereits an den übrigen Asien-Börsen für Auftrieb gesorgt. In Shanghai legte der Leitindex am nun erneut um mehr als ein Prozent zu. In Hongkong lag der Markt dagegen leicht im Minus. Der MSCI-Index asiatischer Werte ohne Japan notierte 0,2 Prozent tiefer.

Im Blickpunkt in Tokio standen vor allem die Aktien von Sony, die sich nach guten Geschäftsprognosen um mehr als sechs Prozent verteuerten. Der japanische Konzern kündigte an, den Umsatz mit Unterhaltungselektronik in den kommenden drei Jahren um fast 70 Prozent steigern zu wollen.

Der Euro tendierte zum Dollar mit 1,2425 Dollar. Ein Dollar kostete 117,93 Yen.

  • rtr
Startseite

0 Kommentare zu "Börse Tokio: Sony legt kräftig zu"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.