Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Börse Tokio Starke Verluste am japanischen Aktienmarkt

Die Börse in Japan hat das neue Handelsjahr eingeläutet. Der Nikkei-Index fiel dabei unter die Marke von 16.000 Punkten. Sorgen um Chinas Wirtschaft belasten die anderen Börsen in Asien.
06.01.2014 Update: 06.01.2014 - 09:19 Uhr
Das neue Börsenjahr in JapanFarbenprächtig wurde am 6. Januar das neue Handelsjahr an der Börse in Tokio eingeläutet. Die Kurse fielen trotzdem deutlich: um mehr als zwei Prozent. Quelle: ap

Das neue Börsenjahr in Japan

Farbenprächtig wurde am 6. Januar das neue Handelsjahr an der Börse in Tokio eingeläutet. Die Kurse fielen trotzdem deutlich: um mehr als zwei Prozent.

(Foto: ap)

Sydney Die Börsen in Fernost haben am Montag Verluste verzeichnet. Vor allem enttäuschende Konjunkturdaten aus China drückten auf die Stimmung. Das Wachstum in der dortigen Dienstleistungsbranche schwächte sich zum Jahresende deutlich ab und schürte Befürchtungen, dass die zweitgrößte Volkswirtschaft erneut an Schwung verloren hat. Dies veranlasste viele Anleger nach der Rekordjagd der vergangenen Monate zu Gewinnmitnahmen.

In Tokio gab der 225 Werte umfassende Nikkei-Index an seinem ersten Handelstag 2014 knapp 2,4 Prozent auf 15.908 Punkte nach. Der breiter gefasste Topix-Index verlor 0,8 Prozent auf 1292 Punkte. Am letzten Handelstag des vergangenen Jahres war der Nikkei noch auf einem Sechsjahres-Hoch und mit einem Jahresgewinn von 57 Prozent aus dem Handel gegangen. Das MSCI-Börsenbarometer für die Handelsplätze im asiatisch-pazifischen Raum ohne Japan notierte 0,8 Prozent tiefer und verzeichnete damit den zweiten Tag in Folge Abschläge.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Börse Tokio - Starke Verluste am japanischen Aktienmarkt
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%