Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Börse Tokio Tiefe Sorgenfalten bei den Anlegern

Der asiatische Aktienmarkt geht mit Verlusten ins lange Wochenende. Anleger sorgen sich um eine Abkühlung der Weltwirtschaft. Insbesondere befürchten Investoren, dass die USA ausgebremst werden.
10.10.2014 - 08:48 Uhr
Mann vor einer Börsenanzeigetafel in Tokio. Anleger befürchten eine Abkühlung der Weltwirtschaft. Quelle: Reuters

Mann vor einer Börsenanzeigetafel in Tokio. Anleger befürchten eine Abkühlung der Weltwirtschaft.

(Foto: Reuters)

Tokio Sorgen um die Weltwirtschaft haben am Freitag die asiatischen Aktienmärkte ins Minus gedrückt. Anleger befürchten, dass die schwache Entwicklung insbesondere in Europa nun auch die Konjunkturlokomotive USA ausbremst.

Die Weltwirtschaft erholt sich weiter moderat, aber der Grad der Erholung variiert ziemlich stark von Land zu Land“, sagte Japans Finanzminister Taro Aso in Washington am Rande der Jahrestagung des Internationalen Währungsfonds (IWF).

Der MSCI-Index asiatisch-pazifischer Aktien außerhalb Japans notierte 1,5 Prozent tiefer. In Tokio schloss der Nikkei -Index der 225 führenden Werte 1,2 Prozent im Minus auf knapp 15.301 Punkten. Vor allem ausländische Investoren trennten sich von ihren Aktien. Am kommenden Montag bleiben die japanischen Aktienmärkte wegen eines Feiertages geschlossen.

Am Devisenmarkt festigte sich der Euro im fernöstlichen Handel auf 1,2704 Dollar. Zum Yen tendierte die US-Währung mit 107,75 Yen, nachdem sie am Donnerstag auf ein Drei-Wochen-Tief von 107,53 Yen gefallen war.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%