Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Börse Tokio US-Daten bringen den Nikkei in Schwung

Am japanischen Aktienmarkt haben die Anleger vor allem die USA im Blick. Grund zur Zuversicht geben ihnen gestiegene Immobilienverkäufe. Doch der LCD-Hersteller Sharp verlor kräftig.
25.10.2012 Update: 25.10.2012 - 08:47 Uhr
Vor einer Börsenanzeigetafel in Tokio. Quelle: dpa

Vor einer Börsenanzeigetafel in Tokio.

(Foto: dpa)

Die asiatischen Aktienmärkte haben am Donnerstag überwiegend Gewinne verbucht. Die Anleger setzten Händlern zufolge auf eine weitere Lockerung der Geldpolitik durch die japanische Zentralbank, nachdem zuvor bereits die US-Notenbank ihren extrem expansiven Kurs bekräftigt hatte.

In Japan trieb zudem ein schwächerer Yen-Kurs den Aktienhandel an. Die Gewinne hielten sich angesichts der Unsicherheit über den weiteren Verlauf der Berichtssaison der Unternehmen allerdings in Grenzen. In Tokio schloss der 225 Werte umfassende Nikkei-Index 1,1 Prozent fester bei 9055 Punkten. Der breiter gefasste Topix-Index legte 1,1 Prozent auf 751 Zähler zu.

Auch die anderen asiatischen Aktienmärkte tendierten überwiegend im Plus: So stieg der MSCI-Index für die Region Asien-Pazifik um 0,3 Prozent. Gewinne verzeichneten die Börsenbarometer in Südkorea, Singapur und Australien, während die Handelsplätze in Hongkong, Taiwan und Shanghai Verluste verzeichneten.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Börse Tokio - US-Daten bringen den Nikkei in Schwung
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%