Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Börse Wien Leitindex ATX verliert 0,2 Prozent

Die Wiener Börse hat die Sitzung am Dienstag bei durchschnittlichem Volumen mit einem kleinen Minus beendet. Der ATX fiel um 0,23 Prozent auf 2.916,74 Einheiten. Die Meldungslage blieb weitgehend dünn.
22.02.2011 - 19:30 Uhr

Wien. Das Börsenbarometer startete wie das europäische Umfeld nach negativen Asien-Vorgaben und angesichts der anhaltenden Unruhen im Nahen Osten klar tiefer in die Sitzung, konnte die Verluste aber sukzessive eingrenzen. "Die Gewalt in Libyen drückt nach wie vor auf die Kurse", kommentierte ein Händler. Am Nachmittag ließen dann über den Erwartungen ausgefallene Daten zum US-Verbrauchervertrauen den ATX kurz ins Plus steigen.

Die Meldungslage in Wien blieb weitgehend dünn. Ergebnisse gab es lediglich von Wienerberger. "Am Mittwoch ist jedoch Großkampftag - da kommen dann OMV, Telekom, Rosenbauer und Palfinger mit Zahlen", sagte der Händler. Die Aktien der OMV knüpften mit minus 2,03 Prozent auf 31,91.Euro an die klaren Vortagesverluste an. Bereits zum Wochenauftakt waren die Aktien angesichts drohender Produktionsunterbrechungen in Libyen um gut vier Prozent abgerutscht.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%