Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Börse Wien OMV-Papiere drücken auf den ATX

Die Wiener Börse hat die Sitzung am Mittwoch bei hohem Volumen mit tieferen Notierungen beendet. Der ATX fiel in einer international schwachen Börsenstimmung um 1,67 Prozent auf 2.867,99 Einheiten.
23.02.2011 - 19:33 Uhr

Wien Vor allem wegen der OMV-Aktie ging der Mittwoch für die Börse in Wien tiefrot zu Ende. Der ATX musste damit den fünften Verlusttag in Folge hinnehmen.

Mit einem Kursabschlag von 5,75 Prozent auf 30,08 Euro drückten die OMV-Papiere deutlich auf den ATX. Die vorgelegten Zahlen zum vierten Quartal verfehlten die Analystenerwartungen. Zudem warnte das Ölunternehmen vor einem möglichen Totalausfall der Produktion in Libyen. 2010 wurde in Libyen noch rund zehn Prozent der Gesamtproduktion des OMV-Konzerns erzielt. Nach Einschätzung der RCB-Analysten sind die Unruhen in Libyen für OMV jedoch nicht nur negativ. Schließlich stiegen dadurch auch die Rohölpreise und dies werde sich für OMV im ersten Quartal 2011 definitiv positiv auswirken.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%