Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Börsen Asien Handel in China ruhig – Kursrückgänge in Japan

An den asiatischen Märkten setzt am Dienstag Erleichterung ein: Bis auf Japan hat sich der Handel in Fernost etwas stabilisiert. Der Ölpreis setzt allerdings seine Talfahrt fort, Banken senken ihre Prognosen.
12.01.2016 Update: 12.01.2016 - 08:43 Uhr
Vor einer Anzeigetafel. Quelle: AFP
Börsen Asien

Vor einer Anzeigetafel.

(Foto: AFP)

Shanghai/Singapur Die von Sorgen über die chinesische Konjunktur ausgelöste Börsenschwäche in Asien hat sich am Dienstag zunächst nicht fortgesetzt. Mit Ausnahme von Japan, wo die Börse nach einem Feiertag nachgab, stabilisierten sich die Märkte.

Der MSCI-Asien-Pazifik-Index für die Aktienkurse großer Firmen außerhalb Japans stieg leicht um 0,3 Prozent, bewegte sich damit aber immer nahe seinem am Montag erreichten Vier-Jahres-Tief. Auch die chinesischen Indizes Shanghai Composite und CSI300 konnten sich leicht erholen. In Tokio dagegen verlor der Nikkei 225 fast drei Prozent. Der mehr Werte umfassende japanische Index Topix gab 3,1 Prozent nach und hat mit dem sechsten Verlusttag in Folge die Gewinne des Vorjahres aufgezehrt.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Börsen Asien - Handel in China ruhig – Kursrückgänge in Japan
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%