Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Börsen Asien Kurse in Fernost uneinheitlich

Asiatische Anleger haben unterschiedlich auf die Rede von US-Notenbankchefin Janet Yellen reagiert. Sie hatte eine Zinserhöhung im Dezember nahegelegt. Die Kurse in Tokio legten zu, in Schanghai gerieten sie unter Druck.
25.09.2015 Update: 25.09.2015 - 10:14 Uhr
Vor einer Börsenanzeigetafel in Tokio. Quelle: dpa
Aktienkurse in Japan

Vor einer Börsenanzeigetafel in Tokio.

(Foto: dpa)

Tokio Die Aktienmärkte in Fernost haben zum Wochenausklang keine gemeinsame Richtung gefunden. Während die Börse in Tokio fester schloss, verabschiedete sich der Markt in Shanghai mit Verlusten. Geprägt war der Handel am Freitag von Spekulationen über den Zeitpunkt der erwarteten US-Zinswende. Auslöser waren Äußerungen von US-Notenbank-Chefin Janet Yellen, wonach noch für dieses Jahr mit der ersten Zinserhöhung seit fast zehn Jahren zu rechnen ist. Schwache japanische Inflationsdaten ließen Investoren zugleich auf weitere Konjunkturmaßnahmen der Tokioter Regierung hoffen. Finanz- und Immobilienwerte waren gefragt. Auch Aktien japanischer Autobauer wurden gekauft, obwohl Experten noch über die langfristigen Auswirkungen des VW-Skandals auf die Konkurrenz rätseln.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Börsen Asien - Kurse in Fernost uneinheitlich
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%