Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Börsen Asien Märkte in Japan und China mit positivem Wochenauftakt

Zu Beginn der neuen Handelswoche kommen hoffnungsvolle Vorgaben aus Asien. Sorgten Chinas Märkte zu Jahresbeginn für einen globalen Kursrutsch, klettern sie nun. Der Grund: Die Börsenaufsicht erhält einen neuen Chef.
22.02.2016 Update: 22.02.2016 - 08:28 Uhr
Die Märkte in Japan legen zu Beginn der neuen Handelswoche zu. Quelle: dpa
Börse in Tokio

Die Märkte in Japan legen zu Beginn der neuen Handelswoche zu.

(Foto: dpa)

Tokio Die Börse in Tokio ist mit einem Plus in die neue Handelswoche gestartet. Der 225 Werte umfassende Nikkei-Index legte am Montag 0,9 Prozent auf 16.111 Punkte zu. Der breiter gefasste Topix-Index gewann 0,3 Prozent auf 1300 Zähler.

In China schlossen die Börsen in Hongkong und Shanghai ebenfalls im Plus. Der Leitindex CSI 300 stieg um 2,2 Prozent auf 3119 Punkte. Die Anleger begrüßten die Nachricht, dass die Börsenaufsicht nach den Turbulenzen an den Aktienmärkten einen neuen Chef erhält. Xiao Gang, der als Erfinder des Stopp-Mechanismus gilt, wird durch den Verwaltungsratschef der Agricultural Bank of China und früheren Vizegouverneur der Notenbank, Liu Shiyu, ersetzt. Der Stopp-Mechanismus war Anfang des Jahres nach vier Tagen wieder abgeschafft worden, weil er anders als erhofft die Lage an den Börsen nicht beruhigte, sondern die Panik verschärfte.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Börsen Asien - Märkte in Japan und China mit positivem Wochenauftakt
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%