Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Börsen Asien Notenbanken sorgen für Rückenwind

Die Aktienmärkte in Fernost haben nach den Kursgewinnen zu Wochenbeginn am Dienstag weiter zugelegt. Anleger investierten auf der Suche nach Gewinnquellen Analysten zufolge zunehmend in Schwellenländern.
09.08.2016 Update: 09.08.2016 - 09:45 Uhr
Vor einer Anzeigetafel der Börse in Tokio. Quelle: AP
Tokio

Vor einer Anzeigetafel der Börse in Tokio.

(Foto: AP)

Tokio Für positive Stimmung sorgte vor allem die Aussicht auf verstärkten Rückenwind durch die Notenbanken. Hintergrund ist der geringste Anstieg der Verbraucherpreise in China im Juli seit einem halben Jahr. „Niedrige Inflation bedeutet, dass es noch Spielraum für eine Lockerung der Geldpolitik gibt, was gut für Aktien ist“, sagte Chang Chengwei, Analyst bei Hengtai Futures Co.

In Tokio legte der Nikkei um rund 0,7 Prozent auf 16.764 Punkte zu. Ein weiterer Kursanstieg nach dem kräftigen Zuwachs vom Montag werde durch Gewinnmitnahmen und die Vorsicht vieler Anleger verhindert, sagte Soichiro Monji, Chef-Anlagestratege bei Daiwa SB Investments. Überraschend starke Zahlen vom US-Arbeitsmarkt hatten die Stimmung zuletzt aufgehellt. Zudem hatte die Bank von Japan Ende Juli angekündigt, ihre Möglichkeiten bald umfassend zu prüfen. Notenbankchef Haruhiko Kuroda erklärte, es gebe Spielraum, die Zinsen weiter in den negativen Bereich zu drücken.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Börsen Asien - Notenbanken sorgen für Rückenwind
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%