Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Börsen Asien Starker Yen belastet Tokioter Handel

Der starke Yen setzt dem japanischen Aktienhandel zu. Selbst positive Konjunkturdaten können dem nicht entgegenwirken. Sowohl der Nikkei-Index wie auch der breiter gefasste Topix fallen im Vormittagshandel leicht.
09.02.2017 - 04:36 Uhr
Vor einer Anzeigetafel der Börse in Tokio. Quelle: Reuters
Tokio

Vor einer Anzeigetafel der Börse in Tokio.

(Foto: Reuters)

Tokio Der japanische Aktienmarkt hat am Donnerstag unter dem Druck eines starken Yen leicht nachgegeben. Der 225 Werte umfassende Nikkei-Index verlor im Vormittagshandel um 0,2 Prozent auf 18.971 Punkte nach. Der breiter gefasste Topix-Index notierte um 0,3 Prozent schwächer auf 1519 Zählern.

Auch positive Konjunkturdaten wie ein sattes Plus von 6,7 Prozent bei den Bestellungen im Maschinenbau verhalfen den Börsen nicht zu einer positiven Stimmung. Wie in den Tagen zuvor hielten sich viele Anleger im Vorfeld des ersten Treffens zwischen US-Präsident Donald Trump und dem japanischen Ministerpräsidenten Shinzo Abe Ende der Woche zurück.

Der Euro notierte im fernöstlichen Handel zum Dollar wenig verändert bei 1,0692 Dollar. Die US-Devise rutschte zum Yen auf ein Zehnwochentief und notierte bei 111,87 Yen. Der Schweizer Franken wurde mit 0,9950 Franken je Dollar und 1,0638 Franken je Euro bewertet.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Serviceangebote
    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%