Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Börsen China Aktienmarkt erholt sich vom Kurssturz

Die Stützungsmaßnahmen der chinesischen Regierung scheinen Wirkung zu zeigen: Die Börsen in China und Hongkong legen nach kräftigen Kursstürzen zunächst wieder zu. Kaum Bewegung gibt es bei den übrigen Börsen in Fernost.
20.07.2015 - 07:38 Uhr
Nach dem kräftigen Kurssturz der vergangenen Woche atmen die Börsen in China wieder auf. Quelle: dpa
Börse China

Nach dem kräftigen Kurssturz der vergangenen Woche atmen die Börsen in China wieder auf.

(Foto: dpa)

Sydney Die chinesischen Börsen haben am Montag ihre Erholung vom Kurssturz der vergangenen Wochen zunächst fortgesetzt. Die Leitindizes der Märkte in Shanghai und Shenzhen legten jeweils rund 0,8 Prozent zu. Die Börse in Hongkong gewann 0,1 Prozent. Die staatlichen Stützungsmaßnahmen zeigten offenbar Wirkung, sagten Händler.

Die übrigen Aktienmärkte in Fernost starteten wenig verändert in die neue Woche. Ein Feiertag in Japan sorgte dafür, dass es wenig Impulse und gab und das Handelsaufkommen geringer als üblich blieb. Der MSCI-Index für die Aktien der Asien-Pazifik-Region ohne Japan trat ebenso auf der Stelle wie der Markt im australischen Sydney.

Auch der Devisenmarkt in Fernost bewegte sich im frühen Handel kaum. Der Euro verharrte bei 1,0827 Dollar. Die US-Währung notierte mit 124,13 Yen ebenfalls wenig verändert. Der Schweizer Franken tendierte bei rund 0,9620 Franken je Dollar und bei etwa 1,0421 Franken je Euro.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%