Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Börsen in Asien Japanische Anleger picken sich Rosinen heraus

Zu Beginn des Handelstages am Freitag fallen an der Börse in Tokio zunächst die Kurse. Bis zum Mittag kämpfen sie sich beinahe auf das vorherige Niveau zurück. Beesonders Auto-Aktien lassen Federn.
24.02.2017 - 04:40 Uhr
Vor einer Börsenanzeigetafel in Tokio. Quelle: AFP
Aktienkurse in Japan

Vor einer Börsenanzeigetafel in Tokio.

(Foto: AFP)

Tokio Die Tokioter Börse hat sich zum Wochenausklang schwächer gezeigt. Experten verwiesen am Freitag auf die politisch unsichere Lage im Ausland, die viele Investoren verschreckt habe. Diese übten sich in "Rosinenpickerei", sagte Norihiro Fujito von Mitsubishi UFJ Morgan Stanley Securities.

Japanische Auto-Werte litten unter der Sorge, dass US-Präsident Donald Trump eine protektionistische Politik durchsetzen könnte. So fielen die Aktien von Toyota Motor um 0,7 Prozent.

Der 225 Werte umfassende Nikkei-Index lag im Verlauf 0,3 Prozent tiefer bei 19.313 Punkten. Der breiter gefasste Topix-Index sank um 0,2 Prozent und lag bei 1553 Punkten.

Die Börse in Shanghai lag 0,3 Prozent im Minus. Der Index der wichtigsten Unternehmen in Shanghai und Shenzen verlor 0,3 Prozent. Der MSCI-Index für asiatische Aktien außerhalb Japans fiel um 0,4 Prozent.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Serviceangebote
    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%