Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Börsen in Asien Kurse in Japan fallen

Die Brexit-Verunsicherung hat die asiatischen Börsen am Freitag erneut belastet. Der Nikkei gibt mehr als ein Prozent nach, auch andere Indizes in Fernost geben nach.
08.07.2016 Update: 08.07.2016 - 09:00 Uhr
Anleger beobachten eine Börsenanzeigetafel kurz vor dem Wochenende. Quelle: dpa
Aktienkurse in Asien

Anleger beobachten eine Börsenanzeigetafel kurz vor dem Wochenende.

(Foto: dpa)

Die Brexit-Verunsicherung hat die asiatischen Börsen am Freitag erneut belastet. Zudem trieben die Anleger weiter die Sorgen um den italienischen Bankensektor um, der auf einem 360 Milliarden Euro hohen Berg fauler Kredite sitzt. Es gebe daher keinen Grund, sich vor den US-Arbeitsmarktdaten am Nachmittag (14.30 Uhr MESZ) aus der Deckung zu wagen, sagten Börsianer. Von den Zahlen erhoffen sich die Investoren Hinweise auf die Stärke der weltgrößten Volkswirtschaft und das Tempo der anvisierten Zinserhöhungen.

In Tokio schloss der Nikkei-Index 1,1 Prozent tiefer bei 15.106 Punkten. Der MSCI-Index für asiatische Aktien außerhalb Japans notierte rund zwei Prozent niedriger. Der Aktienmarkt in Shanghai gab 0,8 Prozent nach. Die südkoreanische Börse in Seoul verlor 0,6 Prozent.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Börsen in Asien - Kurse in Japan fallen
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%