Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Börsen in Asien Nikkei springt fast 1000 Punkte nach oben

Nach deutliche Verlusten am Donnerstag haben die Indizes an der Börse in Tokio am Freitag durchgestartet. Der Nikkei glänzt und auch andere asiatische Börsen liegen deutlich im Plus. Zwei Gründe gibt es für die Erholung.
22.01.2016 Update: 22.01.2016 - 08:19 Uhr
Vor einer Börsenanzeigetafel in Tokio. Quelle: Reuters
Aktienkurse in Japan

Vor einer Börsenanzeigetafel in Tokio.

(Foto: Reuters)

Tokio Spekulationen auf eine weitere Lockerung der Geldpolitik in Europa haben zum Wochenausklang für gute Stimmung an den Börsen in Fernost gesorgt. Auch die Erholung des Ölpreises lieferte positive Impulse. In Japan ging der 225 Werte umfassende Nikkei-Index am Freitag mit einem Plus von 5,88 Prozent bei 16.958 Zählern aus dem Handel. In China legten die Kurse zu. Der Leitindex in Shanghai schloss 1,25 Prozent höher. Der MSCI-Index für die asiatischen Länder ohne Japan legte 2,6 Prozent zu.

EZB-Präsident Mario Draghi hatte am Donnerstag erklärt, die bisherigen Maßnahmen bis März auf den Prüfstand zu stellen, und fachte damit Spekulationen auf weitere geldpolitische Lockerungen an. Für Erleichterung an den Börsen sorgte auch der wieder anziehende Ölpreis. Dessen rasanter Verfall hatte in den vergangenen Wochen viele Anleger weltweit verunsichert. Das Barrel US-Rohöl kostete mit 30,85 Dollar etwa 4,5 Prozent mehr.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%