Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Börsenausblick Warum der Dax trotz hoher Volatilität gut ins neue Jahr starten könnte

Nach den vielen Prognosen geben in der ersten Handelswoche 2019 Konjunkturdaten die Richtung vor. Eine Kurserholung ist nicht ausgeschlossen.
02.01.2019 - 04:00 Uhr
Experten tun sich schwer mit punktgenauen Dax-Prognosen. Quelle: Reuters
Deutsche Börse

Experten tun sich schwer mit punktgenauen Dax-Prognosen.

(Foto: Reuters)

Frankfurt Nach dem Blick in die Kristallkugel, wo denn der Deutsche Aktienindex (Dax) am Ende des Jahres 2019 stehen dürfte, widmen sich die Analysten wieder dem schnöden Alltag. In den Handelstagen nach Sylvester werden die Umsätze ferienbedingt zwar noch niedrig bleiben, die Zeit um Weihnachten herum hat aber auch gezeigt, dass es momentan keine ruhigen Handelsphasen mehr gibt.

Die Anleger werden auf absehbare Zeit mit hoher Volatilität leben müssen. Dabei sind Kursschwankungen keinesfalls nur negativ zu sehen, wie die Experten beim Vermögensverwalter Flossbach von Storch feststellen.

Volatilität sei nicht gleichbedeutend mit Risiko, wie es die Portfoliotheorie unterstelle. Ein deutlicher Kursrückgang erhöhe die Volatilität einer Aktie und mache sie in der Theorie riskanter obwohl das Unternehmen nun billiger zu haben sei und das Risiko für einen langfristigen Investor damit reduziere – vorausgesetzt, an der Qualität des Unternehmens habe sich nichts verändert.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Börsenausblick - Warum der Dax trotz hoher Volatilität gut ins neue Jahr starten könnte
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%