Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Börsenbetreiber Drei Aktionäre des London Stock Exchange fordern höheres Angebot aus Hongkong

Drei LSE-Aktionäre wollen der HKEX ihre Papiere anbieten. Voraussetzung dafür sei allerdings ein besseres Angebot aus Hongkong.
04.10.2019 - 11:10 Uhr
LSE-Aktionäre fordern höheres Angebot aus Hongkong Quelle: dpa
London Stock Exchange

Noch bis zum 9. Oktober hat die Hongkonger Börse Zeit, ein offizielles Angebot für den Londoner Betreiber vorzulegen.

(Foto: dpa)

London Aktionäre des Londoner Börsenbetreibers LSE haben Insidern zufolge den Hongkonger Betreiber HKEX gebeten, sein Übernahmeangebot aufzubessern. Es müsse einen höheren Baranteil beinhalten und um bis zu ein Fünftel aufgestockt werden, damit sie ihre Papiere anbieten könnten, sagten drei Anteilseigner und ein mit dem Vorgang vertrauter Banker. An der Börse kam das gut an: Die LSE-Aktien legten am Freitag bis zu 2,8 Prozent zu.

Die drei Aktionäre halten zusammen drei Prozent der LSE-Aktien. HKEX habe um sie geworben, das Übernahmeangebot anzunehmen, sagten sie. Die LSE hat die Offerte mit einem Volumen von 39 Milliarden Dollar zurückgewiesen. HKEX hat nun bis zum 9. Oktober Zeit, ein offizielles Angebot vorzulegen oder Abstand von den Fusionsplänen zu nehmen.

Mehr: Die Londoner Börse lehnt das Übernahmeangebot der Hongkonger Börse ab – Ein Grund: Der Chef der HKEX hat eine große Nähe zur Regierung.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%