Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Börsenkonzerne BME-Aktionäre nehmen Übernahmeangebot der Schweizer SIX an

Mehr als 90 Prozent der Aktionäre des Börsenkonzerns aus Madrid akzeptieren die Offerte der Schweizer. Damit wird SIX der drittgrößte Börsenbetreiber Europas.
11.06.2020 - 15:20 Uhr
Die BME-Übernahme kostet die Schweizer knapp drei Milliarden Euro. Quelle: BLOOMBERG NEWS
Börse von Madrid

Die BME-Übernahme kostet die Schweizer knapp drei Milliarden Euro.

(Foto: BLOOMBERG NEWS)

Zürich Die milliardenschwere Übernahme des spanischen Rivalen BME durch den Schweizer Börsenkonzern SIX ist in trockenen Tüchern. 93,2 Prozent der BME-Aktionäre nahmen das Angebot der Schweizer an, wie die spanische Börsenaufsicht CNMV am Donnerstag mitteilte.

Bedingung der SIX für einen Abschluss der Transaktion war eine Andienung von mindestens 50 Prozent plus eine Aktie. Für die SIX ist die 2,8 Milliarden Euro schwere Transaktion der größte Zukauf der Firmengeschichte. Der Zürcher Konzern steigt damit früheren Angaben zufolge zum drittgrößten Marktinfrastrukturanbieter in Europa auf.

Mehr: Die europäische Mehrländerbörse Euronext will Start-ups anlocken. Damit ergeben sich für Anleger neue Chancen, in Aktien zu investieren.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%