Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Dax 22.2. Dax geht im Schlussspurt die Puste aus

Euro-Sorgen bei der EZB und Zinserhöhungspläne bei der Fed belasten den Dax. Dank seines Schlussspurts fällt das Minus aber gering aus.
22.02.2018 Update: 22.02.2018 - 18:02 Uhr

Zinsangst: Märkte sind vorsichtig und melden wenig Profit

Frankfurt In der letzten Handelsstunde sah es so aus, als könne das deutsche Aktienbarometer doch noch ins Plus drehen. Doch daraus wurde nichts. Der Dax schloss 0,1 Prozent im Minus bei 12.462 Punkten. Immerhin konnte der deutsche Leitindex damit die Marke von 12.400 Punkten erneut erobern. Sie hatte er bereits zum Handelsstart unterschritten – und konnte sie erst am späten Nachmittag in einem kleinen Schlussspurt wieder überwinden.

Der MDax, dem Index für mittelgroße Unternehmen, schl0ss ebenfalls 0,1 Prozent im Minus bei 26.308 Punkten. Der TecDax, dem Index für Technologiewerte, gab 0,8 Prozent ab und schloss bei 2.583 Punkten, der Kleinstwerteindex SDax büßte 0,4 Prozent auf 12.129 Punkte ein.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Dax 22.2. - Dax geht im Schlussspurt die Puste aus
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%