Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Dax aktuell Dax behauptet 13.000-Punkte-Marke

An einem schwierigen Dienstag konnten Dax-Anleger wenigstens die Tausendermarke halten. Der Handel war ein Durchhänger, erst spät zeigte sich die Börsianer kämpferisch. Am Ende hat es für ein Plus aber nicht gereicht.
05.12.2017 - 17:52 Uhr
Die Devise lautet: „Erst mal abwarten.“ Quelle: dpa
Überlegender Börsenhändler in Frankfurt

Die Devise lautet: „Erst mal abwarten.“

(Foto: dpa)

Frankfurt Die Anleger haben sich durch einen schwierigen Dienstag gekämpft. Freundlich gestartet, schnell schlappgemacht, konnte der Dax im Späthandel ins Plus zurückkehren, es aber nicht halten. Am Ende notierte der Deutsche Aktienindex mit 13.048 Punkten 0,1 Prozent unter seinem Vortagsniveau. Am Montag war dem Frankfurter Leitindex ein Befreiungsschlag gelungen: Nachdem er am Freitag Federn gelassen hatte, ging es zum Wocheneinstand anderthalb Prozent rauf. „Der Markt gönnt sich eine Verschnaufpause“, kommentierte der AxiTrader-Analyst Milan Cutkovic den europäischen Handel. Die Stimmung an den Börsen bleibe aber weiterhin gut und kurzfristig seien weitere Kursgewinne drin.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Dax aktuell - Dax behauptet 13.000-Punkte-Marke
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%