Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Dax Aktuell Dax erreicht Jahreshoch und schließt im Plus – Infineon und Post gefragt

Die Hoffnung auf eine weitere Verschiebung der US-Autozölle treibt den Dax an. Auch das unerwartet gute ZEW-Konjunkturbarometer hilft dem Leitindex.
12.11.2019 - 18:00 Uhr
Dax aktuell: Dinge, die für Anleger heute wichtig sind Quelle: dpa
Dax-Kurve

Heute im Fokus: die Deutsche Post, Infineon und Continental.

(Foto: dpa)

Düsseldorf Der Dax hat am Dienstag ein neues Jahreshoch erreicht: Angetrieben durch gute Quartalsergebnisse sowie die Aussicht auf eine weitere Verschiebung der US-Zölle auf europäische Autos stieg der Dax auf bis zu 13.308 Zähler.

Erst in den letzten Handelsminuten gab der deutsche Leitindex wieder nach und schloss 0,7 Prozent im Plus bei 13.284 Punkten. Am Montag war der Dax 0,2 Prozent schwächer bei 13.198 Punkten aus dem Handel gegangen.

Neben den Bilanzen sorgte am Dienstagvormittag der ZEW-Index für Unterstützung der Kurse. So schätzen Börsianer die deutschen Konjunkturaussichten als so gut ein wie seit einem halben Jahr nicht mehr.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Dax Aktuell - Dax erreicht Jahreshoch und schließt im Plus – Infineon und Post gefragt
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%