Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke
Anleger an der Frankfurter Börse sind optimistischer als am Dienstag. Italien versteigert drei Anleihen und nimmt frisches Kapital auf.

Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • ANLEIHEN
    Milliardenbonds finden Käufer – Italien besteht den ersten Härtetest
    Nach dem stärksten Renditeanstieg seit Jahrzehnten findet Rom genug Käufer für seine Anleihen. Die Krise ist aber nicht vorbei.

    .....................

    Die Krise vor der Krise vor der wirkliche Krise !

    Niemanden in Europa, weder Politiker noch Wirtschafts-Bosse ist nur in weit entfernte Ferne darüber sich im Klaren welche Krise sich GESAMT EUROPA BEFINDET !

    Doch im TV Sendungen werden übertragungen darüber gemacht UM DEN ANSCHEIN ZU ERWECKEN DASS SICH DIESE EUROPÄISCHE UNION ( daß DRINGEND ABGEWÄHLT UND ABGESCHAFFT WERDEN MUSS ) IN DER LAGE SEI DIE PROBLEME ZU BEHERSCHEN !

    JEDOCH wenn es dann um genaue FATALE FAKTEN geht, dann MODERATOREN SCHNELL INS WORT FALLEN UM DIE AUSSPRACHE ZU VERMEIDEN !

    SO FUNKTIONIERT FASCHISMUS oder KOMMUNISMUS ALS UNTERDRÜCKUNG aber NIEMALS WAHRE DEMOKRATISCHE WERTE und dieses egal wo auf der Welt !

    DIE KRISE KOMMT NICHT, DIE KRISE IST DA !!!

    Doch man übt einen Theatralischen und Zirkus Manege Reifen Schauspiel um die Börsianer bei Laune zu halten.

    NUR GOLD IN BARREN IST DIE WAHRE ABSICHERUNG !

Mehr zu: Dax aktuell - Dax stabilisiert sich – Beruhigung in Italien

Serviceangebote