Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Dax aktuell Dax steigt auf neues Jahreshoch – Wirecard verliert bis zu zehn Prozent

Am ersten „Hexensabbat“ des Jahres ging es turbulent zu. Viele Profianleger hatten auf die Marke von 11.700 Punkte spekuliert und wurden belohnt.
15.03.2019 - 17:38 Uhr
Starke Kursausschläge am Hexensabbat. Quelle: Reuters
Dax-Tafel in Frankfurt

Starke Kursausschläge am Hexensabbat.

(Foto: Reuters)

Frankfurt Der erste „Hexensabbat“ des Jahres hinterließ seine Spuren am heutigen Handelstag: Der deutsche Leitindex notierte zum Schluss mit einem Plus von 0,85 Prozent bei 11.686 Punkten. Im Handelsverlauf hatten sich die Spekulationen vieler Profianleger erfüllt, die auf 11.700 Punkte am heutigen Börsentag gesetzt hatten. Denn der so genannte Settlement-Kurs für Dax-Optionen ist am Freitag mit 11.709,85 Punkten festgesetzt worden. Gleichzeitig markierte der Dax mit 11.714 Zählern ein neues Jahreshoch, das bisherige lag bei 11.677 Zählern.

Beim „Hexensabbat“ laufen Terminkontrakte auf Aktien und Indizes an den Terminbörsen aus. Der letzte Handelstag aller vier Derivate-Typen (Optionen und Futures auf Indizes und einzelne Aktien) fällt auf denselben Tag. Die Abrechnungspreise für Terminkontrakte auf den Dax wurden um 13 Uhr festgestellt.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Dax aktuell - Dax steigt auf neues Jahreshoch – Wirecard verliert bis zu zehn Prozent
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%