Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Dax aktuell Dax verliert fast zwei Prozent

Die Sorgenliste der Anleger ist lang – ganz oben stehen steigende Zinsen und die Wahl in Italien. Das führte zu Verkäufen.
01.03.2018 Update: 01.03.2018 - 17:41 Uhr

Schwache Berichtssaison für Zalando und Baiersdorf

Frankfurt Aus Furcht vor einer aggressiveren Geldpolitik der US-Notenbank ziehen sich Anleger aus den Aktienmärkten zurück. Zudem verdarb ihnen eine Reihe enttäuschender Firmenbilanzen die Laune. Der Dax verlor am Donnerstag zum Handelsschluss 1,97 Prozent auf 12.191 Punkte und lag dadurch gegenüber dem Vortagesschluss 245 Punkte im Minus. Der Euro Stoxx 50 büßte 1,1 Prozent auf 3399 Zähler ein.

Ein weiterer Unsicherheitsfaktor sei die italienische Parlamentswahl am kommenden Wochenende, deren Ausgang offen sei, sagte Analyst Gregor Kuhn von der Bernstein Bank. „Da der Mittelmeeranrainer eine der größten Volkswirtschaften der Euro-Zone darstellt, hat das Wahlergebnis entsprechende Konsequenzen für die Währungsunion.“

In Deutschland könnte parallel dazu ein Nein der SPD-Mitglieder zur Fortsetzung der großen Koalition die politische Stabilität gefährden. Das Ergebnis des Votums soll am Sonntag vorgelegt werden.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Dax aktuell - Dax verliert fast zwei Prozent
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%