Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Dax aktuell Ölpreissturz und Corona bringen Börsen zum Beben: Dax schließt fast acht Prozent im Minus

Der Dax sackt auf fast 10.600 Punkte ab. Die Aktien von Deutscher Bank und Commerzbank leiden besonders unter der Coronakrise und dem Ölpreissturz.
09.03.2020 Update: 09.03.2020 - 17:52 Uhr

Sorge vor Rezession: „Der Dax bleibt schwankungsanfällig“

Düsseldorf Der deutsche Leitindex hat heute einen seiner schwärzesten Börsentage durchlitten und notierte zum Handelsschluss 7,94 Prozent schwächer bei 10.626 Punkten. Damit unterschritt der Dax erstmals seit mehr als einem Jahr die Marke von 11.000 Zählern.

Die Angst vor den wirtschaftlichen Folgen der Coronakrise und der heftigste Preissturz am Ölmarkt seit dem Golfkrieg 1991 haben Anleger in ganz Europa zu massiven Verkäufen getrieben. Zum US-Börsenstart betrug das Minus sogar 8,31 Prozent bei 10.582 Punkten. Denn Corona-Panik und der Ölpreisverfall haben auch die Wall Street in Panik versetzt: Der US-Leitindex Dow Jones Industrial brach zum Handelsstart um 7,2 Prozent auf 24.016 Punkte ein. Das war der größte Kursrutsch seit zehn Jahren.

Nachdem auch der breit gefasste S&P 500 um sieben Prozent auf 2761 Punkte herabstürzte, reagierte der größten Börsenplatz der Welt mit einem 15-minütigen Handelsstopp. Mit dieser kurzen Verschnaufpause soll verhindert werden, dass die Kurse ins Bodenlose fallen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Dax aktuell - Ölpreissturz und Corona bringen Börsen zum Beben: Dax schließt fast acht Prozent im Minus
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%