Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Dax am Nachmittag Dax bleibt im Aufwind – Aktien von Infineon und Continental gefragt

Zur Wochenmitte legt der Dax deutlich zu. Chipwerte bekommen durch starke Quartalszahlen von ASML Auftrieb. Im Blick: Aufspaltung von Continental.
Update: 18.07.2018 - 17:44 Uhr 1 Kommentar

Dax auf Überholspur – Juncker-Trump-Treffen besänftigt Strafzoll-Ängste

Düsseldorf Am Mittwoch geben sich die Anleger gelöst. Der Dax legt im Handelsverlauf weiter zu und geht mit einem Plus von 0,8 Prozent 12.766 Punkten. Auch in der mittleren Börsenreihe ist die Stimmung gut. Der MDax notiert 0,8 Prozent höher bei 26.963 Punkten. Der TecDax klettert sogar 0,9 Prozent nach oben auf 2877 Punkte. Auf den Devisenmärkten verzeichnet der Euro einen minimalen Verlust. Die Gemeinschaftswährung verlor 01, Prozent gegenüber dem Dollar und notierte abends bei 1,1645 Dollar.

Sektor im Fokus: die Chip-Hersteller

Überraschend starke Geschäftszahlen des niederländischen Halbleiterherstellers ASML heben die Stimmung im Chip-Sektor. ASML-Titel steuern mit einem Plus von fast sieben Prozent auf den größten Tagesgewinn seit gut drei Jahren zu. Konkurrent Infineon gewinnt 3,1 Prozent und der Chipindustrie-Zulieferer Aixtron 4,9 Prozent. Der europäische Branchenindex steigt um 2,4 Prozent auf ein Vier-Wochen-Hoch von 492 Punkten.

Diese Einzelwerte standen im Fokus

Die Aktie der Lufthansa liegt einem Aufschlag von 4,6 Prozent an der Dax-Spitze: Das solide Ergebnis des Konkurrenten Easyjet wirkt sich positiv auf die Aktien anderer Fluggesellschaften aus.

Continental will die Sparte Powertrain an die Börse bringen: Der Autozulieferer plant einen Konzernumbau. Das Unternehmen wird künftig als Holding geführt. Im Zuge des Umbaus soll die Antriebssparte Powertrain Mitte 2019 an die Börse gehen. Dabei will Continental aber mittel- bis langfristig die Kontrolle über Powertrain behalten. Die Continental-Aktie gewinnt 0,4 Prozent.

Alstom-Aktionäre stimmen Übernahmeplänen durch Siemens zu: Damit hat die geplante Fusion des französischen TGV-Herstellers mit der Zugsparte von Siemens eine weitere Hürde genommen. Zustimmung der Alstom-Aktionäre liegt bei 95 Prozent. Die Siemens-Aktie steigt um ein Prozent.

Fortschritte bei Chefsuche geben Gea Auftrieb: In der Hoffnung auf eine baldige Nominierung eines neuen Firmenchefs steigen Anleger bei Gea ein. Die Aktien des Anlagenbauers gewannen am Mittwoch zwischenzeitlich rund sechs Prozent..

Scout24 übernimmt Finanzcheck.de: Die Kleinanzeigen-Börse zahlt für das sechs Jahre alte Vergleichsportal 285 Millionen Euro. Die Aktie von Scout 24 gibt anfängliche Gewinne ab und notiert zweitweise 7,2 Prozent im Minus.

Software AG verliert trotz guter Zahlen: Trotz eines operativen Gewinns über Markterwartungen verlieren die Aktien des IT-Unternehmens mehr rund 6,8 Prozent. Das Geschäft mit Lizenzen im Bereich Internet der Dinge sei schwach gewesen, während das Datenbankgeschäft gut gelaufen sei, schrieb UBS-Analyst Michael Briest in einer am Mittwoch vorliegenden Studie.

Analystencheck – JP Morgan hebt Kursziel von Evonik an

Die US-Bank JPMorgan hat das Kursziel für Evonik nach Eckdaten für das zweite Quartal von 25 auf 27 Euro angehoben. Die Einstufung beließ Analyst Chetan Udeshi in einer am Mittwoch vorliegenden Studie aber auf „Underweight“. Der Spezialchemiehersteller habe zwar besser abgeschnitten als erwartet, sei aber im Vergleich zur Konkurrenz immer noch zu hoch bewertet. Der Experte hob seine Gewinnerwartungen an. Weitere aktuelle Analystenbewertungen finden Sie im Handelsblatt-Analystencheck.

Kurse, Tools, Datenbanken – mehr zum Thema Börse

Hier geht es zur Seite mit dem Dax-Kurs und hier gibt es die aktuellen Tops & Flops im Dax. Aktuelle Leerverkäufe von Investoren finden Sie in unserer Datenbank zu Leerverkäufen.

Finance Briefing
Startseite

Mehr zu: Dax am Nachmittag - Dax bleibt im Aufwind – Aktien von Infineon und Continental gefragt

1 Kommentar zu "Dax am Nachmittag: Dax bleibt im Aufwind – Aktien von Infineon und Continental gefragt"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

  • Was fuer ein Powell? Doch nicht Colin!

Serviceangebote