Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke
Händler an der Frankfurter Börse

An der Börse gibt es keine Spur von einem goldenen Herbst.

(Foto: dpa)

Dax am Nachmittag Schwache Techwerte verderben Dax den Wochenauftakt

Nach einer schwachen Vorwoche ging es an der Börse auch am Montag wieder kräftig bergab. Der Dax fiel deutlich unter die Marke von 11.400 Punkten.
12.11.2018 - 18:08 Uhr

Düsseldorf Ein sehr schwacher Technologiesektor mit hohen Kursverlusten bei Infineon und SAP hat den Anlegern am deutschen Aktienmarkt den Wochenauftakt verhagelt. Kräftige Einbußen an den New Yorker Börsen sorgten am Nachmittag für zusätzlichen Abgabedruck.

Der Dax rutschte erstmals seit Ende Oktober wieder unter die Marke von 11.400 Punkten, im Tief sogar bis auf gut 11.310 Zähler. Mit einem Abschlag von 1,77 Prozent auf 11.325,44 Punkte ging das Leitbarometer aus dem Handel. Der MDax, in dem die mittelgroßen Unternehmen repräsentiert sind, verlor 1,39 Prozent auf 23.842,77 Punkte.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Dax am Nachmittag - Schwache Techwerte verderben Dax den Wochenauftakt
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%