Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Dax-Ausblick An den Börsen ist keine Beruhigung in Sicht

Der Konflikt zwischen dem Iran und den USA hat die Aktien auf Achterbahnfahrt geschickt. Das bleibt auch so. Hinzu kommt der Einfluss der Geldpolitik.
11.01.2020 - 16:57 Uhr
Ein Aktienhändler sitzt vor seinen Monitoren, auf denen er die Kursentwicklung an den Devisenmärkten verfolgen kann. Quelle: dpa
Börse Frankfurt

Ein Aktienhändler sitzt vor seinen Monitoren, auf denen er die Kursentwicklung an den Devisenmärkten verfolgen kann.

(Foto: dpa)

Frankfurt Von einem entspannten Jahresauftakt ist an den Weltbörsen derzeit wenig zu spüren. Und die meisten Analysten gehen davon aus, dass dies vorerst auch so bleiben wird. Wie im vergangenen Jahr beherrschen auch 2020 die Maßnahmen der US-Regierung und der US-Notenbank Fed das Geschehen. Ausgelöst durch die gezielte Tötung des iranischen Generals Qasem Soleimani im Auftrag der US-Regierung dominierte erneut die Angst das Börsengeschehen der ersten Handelstage.

Das sorgte für eine auffällig große Schwankungsbreite vieler Kurse, heißt es bei der Weberbank. In direkter Reaktion sei der Ölpreis um über acht Prozent in die Höhe geschossen, da Risiken bezüglich der Ölversorgung eingepreist wurden. Denn neben der irakischen Ölproduktion in Höhe von ca. vier Millionen Fass am Tag treibe die Marktteilnehmer auch die Furcht um, dass der Iran die Öltransporte durch die Straße von Hormus behindern könnte.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Dax-Ausblick - An den Börsen ist keine Beruhigung in Sicht
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%