Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Dax-Ausblick Die Schaukelbörse hält an – Anleger zwischen Himmel und Hellas

Die Ungewissheit über den Fortgang der Schuldenkrise und konjunkturelle Risiken haben die Aktienmärkte im Griff. Anleger brauchen starke Nerven. Impulse könnten von der auf Hochtouren laufenden Berichtssaison ausgehen.
04.11.2011 - 16:53 Uhr
Die Schaukelbörse geht weiter - überraschende Ereignisse könnten dem Dax auch in der kommenden Woche zu schaffen machen Quelle: Reuters

Die Schaukelbörse geht weiter - überraschende Ereignisse könnten dem Dax auch in der kommenden Woche zu schaffen machen

(Foto: Reuters)

Frankfurt, Düsseldorf „Das griechische Drama wird dem Markt wohl auch in der kommenden Woche einen hohen Unterhaltungswert bieten.“ Aktienstratege Carsten Klude von MM Warburg bringt mit dieser Einschätzung die Erwartungen des Aktienmarkts auf den Punkt. Prognosen zum Kursverlauf wagt kein Experte mehr. Lediglich ein heftiges Auf und Ab scheint sicher. „Die Vergangenheit hat uns gelehrt, dass politische Entwicklungen nicht vorhersehbar sind und sich teilweise halbstündlich ändern“, so Klude. „Es ist inzwischen einfach abstrus, auf dieses ganze Hin und Her zu handeln, von daher haben viele einen Galgenhumor entwickelt.“

Die Einigung auf das neue Rettungspaket für Athen hatte nur für einen kurzen  Hoffnungsschimmer an den Märkten gereicht. Zweifel an der Umsetzbarkeit der Pläne und die überraschende Ankündigung einer griechischen Volksabstimmung hatten den Dax dann im Wochenverlauf wieder unter 6.000 Punkte absacken lassen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%