Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Dax-Ausblick Erwacht der Dax aus dem Weihnachtsschlaf?

Montag bis Mittwoch wird in der kommenden Woche an der Börse gehandelt. Große Überraschungen sind da nicht zu erwarten. Stattdessen haben Anleger endlich Zeit, sich über die Prognosen für 2016 Gedanken zu machen.
26.12.2015 - 13:00 Uhr
Beim Dax dürfte sich in der kommenden Woche kaum etwas tun. Quelle: Imago
Verschlafen an Weihnachten

Beim Dax dürfte sich in der kommenden Woche kaum etwas tun.

(Foto: Imago)

Düsseldorf Was soll in der letzten Woche des Jahres noch Großes passieren? In Deutschland ist es im Grunde genommen eine Drei-Tage-Woche. Wer irgendwie kann, nimmt von Montag bis Mittwoch Brückentage zwischen den beiden Feiertagsblöcken. An der Deutschen Börse endet am 30. Dezember der Handel bereits um 15 Uhr. Entsprechend ruhig wird es nach dem Aufschwung am vergangenen Mittwoch zugehen, als der Deutsche Aktienindex Dax um 2,28 Prozent auf 10727,64 Punkte anzog. Der Dow Jones schloss Heiligabend nach einem verkürzten Handel leicht im Minus (0,29 Prozent) und landete bei 10727,64 Punkten.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Dax-Ausblick - Erwacht der Dax aus dem Weihnachtsschlaf?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%