Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Dax-Ausblick „Es könnte Überraschungen geben“

Am Aktienmarkt dürfte es rundgehen: Die neue Börsenwoche steht im Zeichen der Quartalszahlen großer Dax-Firmen. Die Erwartungen sind nicht hoch. Analysten rechnen mit überraschenden Ergebnissen.
20.10.2012 - 08:20 Uhr
Händler an der Frankfurter Börse: Die heiße Phase der Bilanzsaison beginnt. Quelle: dpa

Händler an der Frankfurter Börse: Die heiße Phase der Bilanzsaison beginnt.

(Foto: dpa)

Düsseldorf Vier Dax-Konzerne und einige Unternehmen aus den hinteren Rängen läuten die heiße Phase der Bilanzsaison in Deutschland ein, etliche konjunkturelle Frühindikatoren werden erwartet, und in den USA steht der letzte Zinsentscheid vor den Präsidentschaftswahlen an.

Mit Prognosen für die weitere Richtung am Aktienmarkt tun sich Marktstrategen in diesem Umfeld schwer. Einerseits stützen den Experten zufolge drei Faktoren die positive Grundstimmung: das klare Bekenntnis Deutschlands zum Verbleib Griechenlands im Euro, Moody's Bestätigung des Investmentgrade-Ratings für Spanien und die Erwartung, dass ein Hilfsantrag aus Madrid an die EU nun bald kommen dürfte. Andererseits könnten politische Verzögerungen bei der Lösung der Schuldenkrise sowie unerwartet schwache Bilanzen schnell für eine Kehrtwende an den Märkten sorgen. "Entscheidend wird sein, wie stark sich die konjunkturellen Bremsspuren in den Ergebnissen und Ausblicken der Konzerne widerspiegeln", schätzt die Landesbank Berlin.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%