Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Dax-Ausblick Nervöser Blick auf den Bremspunkt der Fed

Wie lange halten die Notenbanken an ihrer Niedrigzinspolitik fest? Daten vom Arbeitsmarkt und der Konjunktur sollten Anleger in der nächsten Börsenwoche genau beobachten. Ebenso den Start der Berichtssaison.
11.01.2014 - 09:15 Uhr
Händler in Frankfurt: Wie schon am Freitag werden auch in der nächsten Woche US-Konjunkturdaten im Fokus stehen. Quelle: ap

Händler in Frankfurt: Wie schon am Freitag werden auch in der nächsten Woche US-Konjunkturdaten im Fokus stehen.

(Foto: ap)

Frankfurt Die schwachen US-Arbeitsmarkt haben die Anleger mit einem Fragezeichen zurückgelassen. Der am Freitag veröffentlichte amtliche Bericht bringt die Börsianer vor die entscheidende Frage, wie schnell die US-Notenbank ihre Konjunkturmaßnahmen zurückfahren wird. Wie sich die überraschend schwachen Zahlen kurzfristig auf die Notenbank auswirken werden, da gingen die Meinungen unter den Experten auseinander.

„Die niedrige Zahl der neuen Jobs ist nach den guten Vormonatsdaten eigentlich nicht zu erklären“, sagte Rainer Sartoris, Analyst bei HSBC Trinkaus. „Es handelt sich offensichtlich um einem Ausrutscher, den man nicht überbewerten sollte.“ Die Fed werde sich deswegen sicherlich nicht von ihrer derzeitigen geldpolitischen Strategie abbringen lassen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%