Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Dax-Ausblick Strategen schauen trotz des anhaltenden Lockdowns positiv in die Woche

Marktexperten rechnen mit einer Erholung der Konjunktur im Frühling – und mit noch weiter anziehenden Aktienkursen. Doch kurzfristig nehme die Gefahr von Rückschlägen zu.
06.02.2021 - 18:53 Uhr
Eine mögliche Aussicht auf ein Ende der Lockdowns stimmt Strategen optimistisch. Quelle: Reuters
Deutsche Börse

Eine mögliche Aussicht auf ein Ende der Lockdowns stimmt Strategen optimistisch.

(Foto: Reuters)

Frankfurt Die westliche Welt steckt tief in der Corona-Pandemie, die Aktienkurse stehen scheinbar unberührt davon auf oder nahe ihrer Rekordniveaus – offenbar schauen Investoren bereits weit nach vorn. Viele Strategen denken ebenso – und finden nach dem Abebben der Aufregung um die Kursausschläge bei einzelnen US-Aktien etwa des Videospielehändlers Gamestop oder der Kinokette AMC zahlreiche Argumente aus Wirtschaft und Geldpolitik für weiteren Optimismus.

„Die konjunkturelle Frühlingsperspektive, entschlossene Notenbanken und Regierungen im ‚Whatever it takes‘-Modus“ – für Robert Greil, Chefstratege bei der Bank Merck Finck, "leuchten diese drei entscheidenden Faktoren für die Aktienmärkte grün".

Sehr optimistisch stimmt den Strategen die Gemengelage aus einer Aussicht auf ein Ende der Lockdowns sowie auf eine von „Nachholeffekten und wohl Überstimulierungseffekten geprägten frühzyklischen Erholung“. Die Liquiditätsschwemme der Notenbanken und die Aussicht auf weitere großzügige Unterstützungsprogramme der Regierungen stützen ebenso.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%