Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Dax-Ausblick Tech-Unternehmen retten die Depots der Anleger – doch Analysten warnen

Konzerne wie Amazon, Facebook & Co stützen die globalen Börsen in der Krise. Davon kann auch der Dax profitieren, doch es gibt potenzielle Risiken.
31.07.2020 - 19:03 Uhr
Die Diskrepanz zwischen Realwirtschaft und Aktienmarkt sei zuletzt gewachsen, warnen die Fachleute der DZ Bank. Quelle: dpa
Bulle und Bär vor der Frankfurter Börse

Die Diskrepanz zwischen Realwirtschaft und Aktienmarkt sei zuletzt gewachsen, warnen die Fachleute der DZ Bank.

(Foto: dpa)

Frankfurt Zehn Tage nach dem Höchststand des deutschen Leitindex seit dem Corona-Crash scheint die Rally schon wieder vorbei zu sein: Der Dax gab am Donnerstag 3,45 Prozent nach und am Freitag noch einmal ein halbes Prozent.

Doch während Privatanleger an das Ende der Erholungsrally glauben, spekulieren Profianleger weiterhin auf steigende Kurse, wie das Dax-Sentiment zeigt.

Denn auch, wenn die vergangene Woche einen Rücksetzer bedeutet, bleibt unter dem Strich: Seit dem Tief im März haben sich die weltweiten Aktienkurse rasend schnell erholt, und das trotz steigender Infektionszahlen inmitten der Corona-Pandemie und zuletzt verheerender Konjunkturdaten.

So fehlt etwa beim MSCI Weltindex bis zum Allzeithoch aus dem Februar mit gut fünf Prozent nur noch wenig bis zu alter Blüte. Für die Analysten der DZ Bank gibt es für die Blitz-Erholung an den Börsen drei Gründe:

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Mehr zu: Dax-Ausblick - Tech-Unternehmen retten die Depots der Anleger – doch Analysten warnen
    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%