Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Dax-Ausblick Unternehmenszahlen werden entscheiden, ob der Mai zum Schreckensmonat wird

Ein Dutzend Dax-Unternehmen präsentiert in der kommenden Woche aktuelle Quartalszahlen. Sie entscheiden über die Entwicklung an der Börse.
03.05.2019 - 09:51 Uhr
Die Analysen für die Dax-Konzerne sind nicht allzu optimistisch. Quelle: dpa
Banken-Skyline

Die Analysen für die Dax-Konzerne sind nicht allzu optimistisch.

(Foto: dpa)

Frankfurt Die erste volle Handelswoche im Mai macht Anleger besonders nervös. Vielfach wird wieder die alte Börsenweisheit „Sell in May and go away“ zitiert – und das könnte als sich selbsterfüllende Prophezeiung den ein oder anderen Anleger zu Gewinnmitnahmen veranlassen.

Ein Ausstieg könnte sich durchaus lohnen, denn die Börsen haben sich in diesem Jahr bereits extrem positiv entwickelt. Der Dax gewann seit Jahresanfang mehr als 17 Prozent. Auch weltweit legten die großen Börsenindizes zweistellig zu.

Ob der Mai ein Wonne- oder ein Schreckensmonat wird, hängt in den kommenden Tagen vor allem von den Quartalsergebnissen der Unternehmen ab. Um die Anleger zu überzeugen, müssen die Konzerne die Erwartungen der Investoren deutlich übertreffen.

In der vergangenen Woche glückte das am Donnerstag dem Gesundheitskonzern Fresenius und am Freitag dem Sportartikelhersteller Adidas. Ihre Aktien waren denn auch die klaren Wochengewinner.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Mehr zu: Dax-Ausblick - Unternehmenszahlen werden entscheiden, ob der Mai zum Schreckensmonat wird
    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%