Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Dax und Co. Experten raten wegen Bilanzflut zu Vorsicht

Weltweit stehen etliche Bilanzvorlagen an, die richtungsweisend für die Märkte sein werden. Nach Daimler und VW folgen unter anderem die Zahlen von BASF, Bayer und Linde. Für Bewegung wird auch die US-Notenbank sorgen.
26.04.2015 - 15:32 Uhr

VW und Deutsche Bank: Aufarbeitung an der Börse

Frankfurt/New York In der neuen Börsenwoche werden die vielen Bilanzen der europäischen wie auch US-amerikanischen Firmen richtungsweisend für die Aktienmärkte sein. Zwar dürften gerade deutsche exportorientierte Unternehmen dank eines schwächeren Euro glänzen. Doch Aktienstrategen mahnen zur Vorsicht: Sollten die Konzerne die Hoffnungen der Investoren zum Jahresauftakt nicht erfüllen, drohen Dax und Co. Rückschläge. „Nach der Rally der vergangenen Monate und der enorm gestiegenen Erwartungshaltung der Anleger hat die Gefahr von Enttäuschungen deutlich zugenommen“, sagt Helaba-Analyst Markus Reinwand.

In der zu Ende gehenden Woche hat der deutsche Leitindex rund ein Prozent auf 11.800 Punkte zugelegt, seit Jahresbeginn sind es etwa 20 Prozent. Doch zeitgleich hätten sich die Aussichten für die Unternehmensgewinne nicht nennenswert verbessert, konstatiert Reinwand. Auch an der Wall Street hält die Jagd nach Rekorden an. Die Technologiebörse Nasdaq wie auch der S&P 500 schlossen Freitag mit neuen Höchstständen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Dax und Co. - Experten raten wegen Bilanzflut zu Vorsicht
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%