Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Dax-Vorbericht am 15. Februar Sechs Dinge, die für Anleger heute wichtig sind

Der Dax rutscht zum Ende der Woche leicht ins Minus. Heute besonders im Fokus: Die Allianz und Daimler.
Im Jahr 2018 verlor der Dax 18 Prozent seines Wertes, Mitte Februar 2019 steht unter dem Strich ein Plus. Quelle: picture alliance/dpa
Börsensaal in Frankfurt

Im Jahr 2018 verlor der Dax 18 Prozent seines Wertes, Mitte Februar 2019 steht unter dem Strich ein Plus.

(Foto: picture alliance/dpa)

Düsseldorf, New YorkAm Donnerstag startete der deutsche Leitindex zunächst stark in den Tag, doch nachmittags rutschte der Dax ins Minus. Zum Handelsschluss notierte der Index 0,7 Prozent tiefer auf 11.090 Punkte. Das Tageshoch mit 11.260 Zählern erreichte der Leitindex zum Handelsstart. Am frühen Freitagmorgen notiert der Dax vor offiziellem Beginn des Börsentags auf außerbörslichen Handelsplattformen bei 11.082 Punkten und einem leichten Minus von 0,83 Prozent.

1 – Vorgaben aus den USA

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Details zum Angebot

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.

Mehr zu: Dax-Vorbericht am 15. Februar - Sechs Dinge, die für Anleger heute wichtig sind