Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Die Märkte am Donnerstag

Die wichtigsten Termine für Anleger im Überblick.

Die Märkte heute: Die Börsianer blicken gespannt auf die für 16.00 Uhr MESZ angekündigte Konjunkturprognose der europäischen Forschungsinstitute Ifo, INSEE und ISAE. Die EZB legt zuvor um 10.00 Uhr ihren Monatsbericht für April vor. In Brüssel veröffentlicht Eurostat um 11.00 Uhr das Bruttoinlandsprodukt für die Länder der Euro-Zone. Großes Augenmerk gilt den für 14.30 Uhr erwarteten Erstanträgen auf US-Arbeitslosenhilfe für die Woche zum 9. April sowie Daten zu den US-Lagerbeständen. Im Unternehmens-Terminkalender stehen die Hauptversammlungen von Schering und RWE an vorderer Stelle. In Europa berichten darüber hinaus Danone, BP, Nestlé, Sanofi-Aventis, Aegon, Iberia und Total über die aktuelle geschäftliche Entwicklung. In den USA legt Pepsico Quartalszahlen vor.

Startseite
Serviceangebote