Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Die Märkte am Donnerstag

Die Europäische Zentralbank (EZB) wird ihren Monatsbericht für Mai vorlegen. In der Eurozone stehen um 11.00 Uhr die Zahlen zum Bruttoinlandsprodukt (BIP) für das erste Quartal sowie die BIP-Prognose für das zweite und dritte Quartal an. Um 14.30 Uhr folgen in den USA der Einzelhandelsumsatz für April und die wöchentlichen Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe. Zahlreiche Unternehmen legen Zahlen für das erste Quartal vor, darunter: Deutsche Telekom, Beiersdorf, Bilfinger Berger, Medion, Jenoptik, BHW, BNP Paribas, Axa, Telefónica Moviles, Wal-Mart Stores und Dell (nach Börsenschluss).

Startseite