Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Die Märkte am Mittwoch

Während von Konjunkturseite wenig Spannendes zu erwarten ist – lediglich die italienischen Industrieaufträge für Mai werden bekannt gegeben (11 Uhr) – ist auf Unternehmensseite deutlich mehr los.

In den USA legen Schwergewichte wie AT&T, General Motors, JP Morgan Chase und Ebay ihr Ergebnis für das zweite Quartal vor. Im europäischen Ausland präsentieren das niederländische Chemieunternehmen Akzo Nobel und der Schweizer Pharmakonzern Roche Zahlen. Hier zu Lande legen mit Dialog Semiconductor und Rhön Klinikum nur Firmen aus der zweiten Reihe ihr Ergebnis vor.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%